Viebrockhaus gewinnt Deutschen Traumhauspreis 2013

Viebrockhaus Edition 425 WOHNIDEE-Haus überzeugt mit Familienkonzept

Viebrockhaus gewinnt Deutschen Traumhauspreis 2013

Traumhauspreis 2013 für Viebrockhaus Edition 425 Wohnidee-Haus

Mehr als 40.000 Leser und Online-Besucher der Zeitschriften und Portale Bellevue, Wohnglück und immonet haben in diesem Jahr bei der Traum-hauswahl über die schönsten Häuser entschieden. 35 Entwürfe in sieben Kategorien standen dabei zur Abstimmung. Das Viebrockhaus Edition 425 WOHNIDEE-Haus konnte sich bei den Familienhäusern klar durchsetzen. Die Auszeichnung wurde jetzt in Hamburg verliehen.

“Die Teilnehmer haben eine hervorragende Auswahl getroffen und sieben Traumimmobilien ausgewählt”, lobt Andrea Wasmuth, Geschäftsführerin des Bellevue and more Verlages. “Die steigende Teilnehmerquote zeigt deutlich das hohe Interesse am eigenen Heim. Gleichzeitig geben die Immobilien im Wettbewerb einen Einblick in aktuelle Trends im Hausbau.”

“Wir freuen uns, dass wir mit unserem Edition 425 WOHNIDEE-Haus so viele Menschen überzeugen konnten”, sagt Andreas Viebrock, Vorstandsvorsitzender der Viebrockhaus AG. “Für Familien ist das eigene Haus nach wie vor die beste Möglichkeit, sich selbst zu entfalten”, betont er weiter. “In unserem Viebrockhaus Edition 425 WOHNIDEE-Haus haben wir in Architektur und Gestaltung dafür optimale Bedingungen geschaffen.”

Abläufe des Familienlebens als Richtschnur

Auf über 180 Quadratmeter Wohnfläche, die sich über zwei Etagen erstrecken, wurde in vielen Details an die Abläufe des Familienlebens gedacht. So findet im Erdgeschoss ein einladender Lebensbereich Platz, der eine abtrennbare Küche und einen direkt angeschlossenen separaten Hauswirtschaftsraum sowie einen Extra-Technikraum umfasst. Neben dem offen gestalteten Wohn-/ Essbereich ist in dem Familienhaus sogar ein separates Spielzimmer für die kleinen Bewohner vorgesehen.

Das Familienkonzept setzt sich auch im Obergeschoss fort: Das Schlafzimmer mit Ankleide und Wellness-Bad bietet Komfort für die Eltern. Zwei große Kin-derzimmer sowie ein separates Kinderbad lassen aber auch für den Nachwuchs einen Traum Wirklichkeit werden. Außerdem verfügen das Schlafzimmer und die Kinderzimmer über Lufträume mit VELUX-Solardachfenstern.

Effizienzhaus 55 im Standard

Das Viebrockhaus Edition 425 erfüllt aber nicht nur in der Gestaltung höchste Maßstäbe, sondern auch energetisch. Es wird als KfW-Effizienzhaus 55 ver-wirklicht. Für die Erreichung dieses Standards sorgt u.a. die luftdichte Gebäu-dehülle. Auf Wunsch kann das Haus natürlich auch als KfW-Effizienzhaus 40 geplant und gebaut werden.

Modernste Heiztechnik – ganz ohne Öl und Gas

Im Viebrockhaus Edition 425 kommen zwei Wärmepumpen – eine Luft-Wasser-Wärmepumpe kombiniert mit einer Abluft-Wärmepumpe – zum Einsatz. Dieses System stellt rund 380 Liter Warmwasser zur Verfügung und ermöglicht auch die Kühlung des Hauses über die Fußbodenheizung. “Eine Fußbodenheizung gehört bei uns zum Standard und ist immer eine sinnvolle Ergänzung zur Wär-mepumpentechnik, da sie mit niedrigen Vorlauftemperaturen auskommt”, erläutert Andreas Viebrock.

Photovoltaikanlage und Hausbatterie

Mit der leistungsstarken Photovoltaikanlage wird im Viebrockhaus Edition 425 eigener Strom produziert, sogar mehr als für Heizung und Warmwasserbereitung tatsächlich verbraucht wird. Die innovative Hausbatterie ermöglicht es, den selbst produzierten Strom auch zu speichern und den Eigenverbrauch auf bis zu 70 Prozent zu steigern. “Mit dem Aktivhaus im Energieplus-Standard ist damit eine perfekte Symbiose gelungen”, betont Andreas Viebrock. “Die hocheffiziente Photovoltaikanlage auf dem Dach produziert am Tag den Strom, den die Bewohner mit Hilfe der innovativen Hausbatterie zu jeder Tages- und Nachtzeit nach Bedarf nutzen können.”

Neben den Solarmodulen und dem Wechselrichter arbeitet hier parallel ein in-telligentes Hausmanagementsystem. Es regelt, wie viel Strom selbst verbraucht wird, in die Batterie fließt oder ins öffentliche Netz eingespeist wird. Der in der Batterie gespeicherte Strom wird genutzt, um die Versorgung des Hauses für den Abend und die Nacht sicherzustellen.

Mit dem Solarworld Suncarport – einem Carport mit Photovoltaikanlage – sowie einer RWE-Lade-Box wird die E-Mobilität in das Viebrockhaus Edition 425 integriert.

Hintergrund:

In einem Viebrockhaus verbinden sich solides Handwerk und modernste Technik zu einem wohnlichen und zukunftsfähigen Zuhause. Schon in den 1990-er Jahren wurden von dem Unternehmen die ersten 3-Liter-Häuser gebaut. Seit 2007 wird auf den Einsatz von Öl und Gas verzichtet und es kommen aus-schließlich Wärmepumpensysteme der jeweils neuesten Generation zum Einsatz. Viebrockhaus zählt heute zu den größten Massivhausherstellern Deutschlands und zeichnet sich u.a. durch eine nur dreimonatige Bauzeit, zehn Jahre Garantie (statt fünf) und mehrfach geprüfte Bauqualität und vieles mehr aus. Über 25.000 Bauherren haben bereits mit Viebrockhaus ihren Traum vom eigenen Heim verwirklicht.

Weitere Informationen bei Viebrockhaus, Tel.: 0800 8991000 oder www.viebrockhaus.de

In einem Viebrockhaus verbinden sich solides Handwerk und modernste Technik zu einem wohnlichen und zukunftsfähigen Zuhause. Schon in den 1990-er Jahren wurden von dem Unternehmen die ersten 3-Liter-Häuser gebaut. Seit 2007 wird auf den Einsatz von Öl und Gas verzichtet und es kommen ausschließlich Wärmepumpensysteme der jeweils neuesten Generation zum Einsatz. Viebrockhaus zählt heute zu den größten Massivhausherstellern Deutschlands und zeichnet sich u.a. durch eine nur dreimonatige Bauzeit, zehn Jahre Garantie (statt fünf) und mehrfach geprüfte Bauqualität und vieles mehr aus. Über 25.000 Bauherren haben bereits mit Viebrockhaus ihren Traum vom eigenen Heim verwirklicht.

Kontakt
Viebrockhaus
Holger Scherf
Hartemer Weg 13
29683 Bad Fallingbostel
05162 / 9758-0
info@viebrockhaus.de
http://www.viebrockhaus.de

Pressekontakt:
Dirk Paulus Kommunikation
Dirk Paulus
Am Stahlhammer 55
66121 Saarbrücken
0681 / 83909236
dp@dirkpaulus.de
http://www.dirkpaulus.de