Viebrockhaus geht in die KfW-40-Offensive

Neues Multitalent: Maxime 400 mit Einliegerwohnung im KfW-Standard 40

Viebrockhaus geht in die KfW-40-Offensive

Das neue Viebrockhaus Maxime 400

Harsefeld / Bad Fallingbostel, 24. April 2015

Mit dem neuen Haustyp Maxime 400 startet Viebrockhaus sein aktuelles KfW-40-Programm. Das wandelbare Haus mit wahlweise ein oder zwei Wohneinheiten wird ausschließlich im besonders energiesparenden KfW-Effizienzhaus-Standard 40 verwirklicht – mit bis zu 100.000 Euro zinsgünstigen KfW-Darlehen und 10.000 Euro Tilgungszuschuss. Zehn weitere Haustypen werden bis zum 19. Juli 2015 ebenfalls im KfW-40-Standard zum Aktionspreis angeboten.

“Schon seit 2012 bauen wir alle Viebrockhäuser ausschließlich im KfW-Effizienzhaus-Standard 55 und auf Wunsch auch im KfW-40-Standard”, so Dirk Viebrock, Inhaber von Viebrockhaus, dem größten deutschen Bauunternehmen im Bereich massiver Ein- und Zweifamilienhäuser. “Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter: Das neue Maxime 400 Multitalent mit Einliegerwohnung wird nur im KfW-Effizienzhaus-Standard 40 realisiert und sichert den Bauherren damit die entsprechenden Vorteile.” Pro Wohneinheit stehen ihnen 50.000 Euro zinsgünstige Förderkredite der KfW und 5.000 Euro Tilgungszuschuss zur Verfügung. Außerdem ist der Primärenergiebedarf des KfW-Effizienzhauses um 60 Prozent geringer als bei einem Standard-Neubau und sichert dauerhaft zusätzliche Einsparungen. Das Energiekonzept “greenline” mit Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Photovoltaikanlage und Energiemanagementsystem ist beim Maxime 400 wie bei allen Viebrockhäusern inklusive.

Mit dem Maxime 400 stellt Viebrockhaus aber nicht nur ein besonders energiesparendes Haus, sondern auch ein gestalterisches Multitalent vor. Denn dieses Zuhausehaus macht alle Veränderungen des Lebens und der Wohnbedürfnisse mit. Als Einfamilienhaus mit rund 170 Quadratmeter Wohnfläche konzipiert bietet es sehr viel Platz für eine große Familie. Ganz nach individuellem Bedarf kann im ersten Obergeschoss jedes Kind sein separates Reich erhalten und zusätzlich ein Schlafzimmer mit Ankleide sowie ein großes Bad geschaffen werden. Ohne Aufwand verwandelt sich das Einfamilienhaus aber auch spielend in ein Haus mit zwei separaten Wohneinheiten. Im Obergeschoss entsteht dann ein Homeoffice, eine Seniorenwohnung oder auch eine Mietwohnung. Alle notwendigen Küchenanschlüsse und eine zweite Wohnungseingangstür sind bereits vorhanden.

Im Rahmen des Viebrockhaus-KfW-40-Programms sind bis zum 19. Juli 2015 zehn weitere Haustypen zum Aktionspreis erhältlich. Dazu zählen die Viebrockhäuser “V1”, “V4”, “V5”, Classico 605, Maxime 300, Maxime 305, Maxime 700, Maxime 800, Edition 500 B und Edition 425 (eingeschossig).

Weitere Informationen unter Tel.: 0800 8991000 oder www.viebrockhaus.de

Viebrockhaus, das größte deutsche Bauunternehmen im Bereich massiver Ein- und Zweifamilienhäuser, baut ausschließlich in den KfW-Effizienzhaus-Standards 55 und 40..

Kontakt
Dirk Paulus Kommuniaktion
Dirk Paulus
Am Stahlhammer 55
66121 Saarbrücken
0681 83909236
dp@dirkpaulus.de
http://www.viebrockhaus.de