Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Mai
26

Es werde smartes Licht: Weinzierl stellt neue Lösungen für Dimmen und Beleuchtung vor

– MATCH 55: Tastereinsätze für KNX TP und KNX RF/EnOcean mit Unterstützung von Security
– KNX Blue IO: LED-Dimmer für KNX TP, RF und IP zur Installation außerhalb des Verteilerkastens
– Spezielles Gateway: DMX 512 einfach mit KNX verbinden

Es werde smartes Licht: Weinzierl stellt neue Lösungen für Dimmen und Beleuchtung vor

Weinzierl: Taster und Dimmer für KNX TP, KNX RF, KNX IP und EnOcean sowie Gateway KNX DMX

Burgkirchen an der Alz, im Mai 2020 – Der KNX-Spezialist Weinzierl Engineering GmbH erweitert sein Produktportfolio, das offene Standards für die Haus- und Gebäudeautomation unterstützt, und stellt seine neuesten Mitglieder der Produktfamilie vor: intelligente und sichere Tastereinsätze der neuen MATCH 55-Serie. KNX Blue IO-Serie mit LED-Dimmern zur Installation außerhalb des Verteilerkastens mit Anbindung über KNX TP, RF oder IP. Außerdem noch ein spezielles Gateway, das den einfachen Anschluss von DMX 512-Geräten an KNX-Installationen ermöglicht.

MATCH 55: es passt ganz einfach

Die neuen Tastereinsätze der Serie MATCH 55 passen in die in Deutschland und vielen anderen Ländern verbreiteten 55 mm-Standardsysteme und sind somit kompatibel mit einer Vielzahl bekannter Designrahmen verschiedener Hersteller. Bemerkenswert ist der weiche und leise Tastenanschlag, der die MATCH 55 Geräte perfekt für den Einbau in hochwertigen Bereichen wie Schlaf- und Wohnräumen macht.

Match 55: Zwei Modelle, unbegrenzte Variationen

Bestehend aus zwei Modellen – je eines für Funk (Der Typ 440 ist ein Hybridmodell mit KNX RF und EnOcean) und drahtgebunden (Typ 420 arbeitet mit KNX TP) – sind die Tastereinsätze jeweils in Versionen mit Einfach- und Doppelwippe erhältlich und können mit verschiedenen Rahmen kombiniert werden.

Der drahtlose KNX RF/ENO Push Button Insert 440 secure ( https://www.weinzierl.de/index.php/de/alles-knx1/knx-devices/match-55-knx-rf-eno-push-button-insert-440-secure) bietet Unterstützung für EnOcean und KNX RF in einem Gerät. Das Gerät arbeitet im EnOcean-Modus ohne Konfiguration (EnOcean Security wird über eine einfache Tastenkombination aktiviert). Durch Konfiguration mit der ETS® schaltet der Taster in den KNX RF-Modus um und bietet eine optionale Unterstützung von KNX Security. Im KNX RF-Modus kann die integrierte USB-Schnittstelle für die Programmierung mit der ETS® genutzt werden.

Das Schwestermodell KNX TP Push Button Insert 420 secure ( https://www.weinzierl.de/index.php/de/alles-knx1/knx-devices/match-55-knx-tp-push-button-insert-420-secure) bietet eine Lösung mit einem integrierten Busankoppler für den KNX-Bus. Dieser wird alternativ als 4-fach Tasterschnittstelle angeboten.

KNX Blue IO: Über den Tellerrand hinaus denken (und installieren)

Im Jahr 2020 wird die erfolgreiche Dimmerfamilie aus Weinzierl um das Achtfache erweitert. KNX Blue IO ist eine neue Serie von LED-Dimmern für KNX TP, RF und IP zur Montage außerhalb der Schalttafel. Die Geräte bieten vier Niederspannungsausgänge zum Dimmen von LEDs mit Funktionen für RGB/RGBW und TW (Tunable White). Jedes Modell ist sowohl in Varianten für Konstantspannung (CV) als auch für Konstantstrom (CC) erhältlich. Das flache Design ist für den Einbau in Möbel oder Decken optimiert.

KNX Blue IO: mit oder ohne Drähte

Die KNX Blue IO sind für KNX TP, KNX RF und KNX IP erhältlich. Alle Typen bieten leistungsstarke Funktionen, darunter Szenen, Treppenhausautomation, Schlummerfunktion und Sequenzer. Mit KNX IP kann der Dimmaktor bei voller Kompatibilität mit dem KNX-System und der ETS direkt an das IP-Netzwerk eines Gebäudes angeschlossen werden. Bei Varianten, die Power-over-Ethernet (PoE) unterstützen, können die LED-Lampen direkt über das Netzwerkkabel versorgt werden. Sie benötigen lediglich einen Ethernet-Anschluss, aber keine zusätzliche Stromversorgung. Eine optimale Annäherung an die sogenannte “Digital Ceiling”.

KNX und DMX 512

Das KNX DMX Gateway 544 ( https://www.weinzierl.de/index.php/de/alles-knx1/knx-devices/knx-dmx-gateway-544) ist ein kompaktes Gateway zwischen KNX und DMX512 (Protokoll zur Lichtsteuerung) mit bis zu 64 frei konfigurierbaren Kanälen. Im Master-Modus ermöglicht das Gerät die komfortable Steuerung von DMX-Leuchten. Es stehen bis zu 64 Dimmkanäle oder bis zu 8 RGB/RGBW-Kanäle zur Verfügung. Im Slave-Modus können KNX-Aktoren über DMX angesteuert werden. Bis zu 64 DMX512-Adressen können individuell ausgewertet und an KNX gesendet werden. Zur Auswertung stehen Dimmwert, Schalten mit Schaltschwelle und RGB-Wert zur Verfügung. Die Zuordnung zwischen KNX-Objekten und DMX 512-Geräten erfolgt ausschließlich über Parameter in der ETS.

Über Weinzierl

Die Weinzierl Engineering GmbH mit Firmensitz in Burgkirchen an der Alz im Südosten von Deutschland entwickelt innovative Software- und Hardwarekomponenten für die Gebäudesystemtechnik, darunter Systemgeräte mit hoher Komplexität wie Interface- und Gatewaylösungen. Der Schwerpunkt liegt in der Gebäudeautomatisierung auf Basis offener Standards, insbesondere KNX. Weitere Informationen unter www.weinzierl.de

Kontakt
Weinzierl Engineering GmbH
Florian Kreutz
Achatz 3
84508 Burgkirchen an der Alz
08677916360
info@weinzierl.de
http://www.weinzierl.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»