“Effizienz-Etikett für alte Heizkessel” – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Versicherungsgruppe

Sybille J. aus Obermoschel:
Seit September 2015 gilt die Kennzeichnungspflicht über die Energieeffizienz von neuen Heizkesseln. Ich habe gehört, dass ab Januar 2016 auch alte Heizungsanlagen ein Energieeffizienz-Etikett bekommen sollen. Was bedeutet das für mich als Besitzer eines Heizkessels?

Rolf Mertens, Experte von ERGO:
Wenn Ihr Heizkessel vor mehr als 15 Jahren installiert wurde, dann ist das Energieeffizienz-Etikett ab Januar 2016 auch für Sie relevant. Denn: Viele alte Heizungen arbeiten besonders ineffizient und erzeugen somit viel CO2. Darauf soll das Label aufmerksam machen. Ab Januar 2016 können Sie Heizungsmonteure, Energieberater oder Schornsteinfeger bitten, Ihr Altgerät mit dem Heizungslabel zu versehen. Vorerst geschieht dies auf freiwilliger Basis. Ab 2017 wird die Nachetikettierung von alten Heizkesseln dann endgültig Pflicht. Die meisten Verbraucher kennen das in Ampelfarben gestaltete Energieeffizienz-Etikett bereits, zum Beispiel vom Kauf eines Kühlschranks oder Leuchtmitteln: Grün steht für sehr sparsam, rot für sehr verschwenderisch. Zusätzlich zur Farbskala geben weitere Infos auf dem Label Aufschluss über die Arbeitsweise einer Heizanlage, beispielsweise über Heizleistung, den Wirkungsgrad und die Geräuschbelastung. Übrigens: Für die Kosten der Nachetikettierung kommt die Bundesregierung auf. Sie will Besitzer durch das Energielabel besser über den Effizienzstatus ihrer Heizkessel informieren.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.115

Die Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung und viele weitere Verbrauchertexte stehen für Sie unter www.ergo.com/verbraucher bereit.

Folgen Sie ERGO auf Facebook und besuchen Sie das Blog “ERGO ganz nah”. Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die “ERGO Versicherungsgruppe” als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Versicherungsgruppe
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in mehr als 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. ERGO bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. Im Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO über alle Sparten hinweg zu den führenden Anbietern. Rund 43.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2014 nahm ERGO 18 Mrd. Euro an Beiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Versicherungsleistungen in annähernd gleicher Höhe. ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo.com

Firmenkontakt
ERGO Versicherung
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Dr. Sabine Gladkov
Anglerstraße 11
80339 München
089 998 461-0
ergo@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de