Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Mai
08

Vom Sonnenlicht nicht blenden lassen

Mit VELUX Sonnenschutzprodukten das Tageslicht regulieren

Vom Sonnenlicht nicht blenden lassen

VELUX Sichtschutz-Rollos mildern blendendes Sonnenlicht ab.

Hamburg, Mai 2013. Der Sommer steht vor der Tür – und mit ihm längere Tage, mehr Sonnenschein und laue Sommerabende. Auch wenn wir uns über mehr Tageslicht freuen, kann es uns zeitweise auch stören. Blendende Sonnenstrahlen im Arbeitszimmer oder während des Schlafengehens können lästig sein. Sonnenschutzprodukte für VELUX Dachfenster helfen hier weiter: Sie schützen vor Hitze und tauchen das Dachgeschoss in angenehmes Licht oder dunkeln es vollkommen ab.

Endlich ist der graue Winter vorbei: Die Tage werden länger und auch die Sonne zeigt wieder ihre Strahlen. Die gewonnene Helligkeit macht uns zwar munter und aktiver, kann jedoch zeitweilig auch zu stark blenden. Bewohner, die zu Mittag schlafen möchten oder die Kinder ins Bett bringen wollen, haben es mit den hellen Räumen häufig schwer. Hier kann ein Verdunkelungs-Rollo von VELUX Abhilfe leisten: Dieses schafft zu jeder Zeit optimale Bedingungen für einen erholsamen Schlaf – auch bei grellstem Sonnenlicht.

Für Dachgeschossbewohner, die ihren Raum jedoch nicht komplett abdunkeln möchten, gibt es weitere Lösungen: Das VELUX Sichtschutz-Rollo mildert blendendes Sonnenlicht ab und taucht den Raum in eine angenehme und stimmungsvolle Atmosphäre. Zusätzlich schützt das Rollo auch die Privatsphäre der Bewohner vor neugierigen Blicken der Nachbarn. Für spielerische Lichteffekte sorgt die Jalousette. Dank der Aluminium-Lamellen reguliert diese die Durchlässigkeit des Lichtes je nach den individuellen Bedürfnissen der Bewohner. Die Jalousette sorgt daher für eine optimale Mischung aus Beschattung und Sichtschutz im Dachgeschoss. Wer besonderen Wert auf einen flexiblen und dekorativen Sonnenschutz legt, wählt den VELUX Faltstore. Dieser lässt sich variabel am Fenster positionieren und schafft ein angenehm weiches Licht zum Wohlfühlen. So können Bewohner individuell bestimmen, wie viel Privatsphäre, Ausblick und Lichtintensität sie wünschen.

Die Sonnenschutzlösungen für VELUX Dachfenster bieten Bewohnern nicht nur eine funktionelle Lösung, sondern eignen sich auch hervorragend als Dekorationselement. Dank einer Auswahl von bis zu 40 Farben und Dekoren aus Stoff oder Polyester finden Dachgeschossbewohner für jeden Einrichtungsstil die passende Lösung. Zudem sind die Produkte auch kombinierbar: Neben einem Verdunkelungs-Rollo kann beispielsweise auch ein Faltstore angebracht werden. Besonders komfortabel ist die bei allen Produkten angebotene elektrische- oder solarbetriebene Bedienung. Jedes VELUX Dachfenster ist serienmäßig mit Zubehörträgern ausgestattet, die eine schnelle Montage ermöglichen und Passgenauigkeit gewährleisten. Mithilfe des Pick&Click!-Systems bauen Mieter und Eigentümer den Sonnenschutz in wenigen Schritten ein: Zuerst die Kassette auf den Zubehörträger schieben und fixieren, anschließend nur noch die Führungsschienen befestigen. Um die passende Produktlösung über den Handel oder Handwerker zu bestellen, genügen die Angaben zu Typ und Größe des Fensters auf dem Typenschild. Dieses befindet sich bei geöffnetem Fenster meist rechts hinter der Griffleiste.

Die VELUX Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Unternehmen der internationalen VELUX Gruppe. Der weltweit größte Hersteller von Dachfenstern ist mit mehr als 10.000 Mitarbeitern in rund 40 Ländern vertreten. In Deutschland beschäftigt die VELUX Gruppe in Produktion und Vertrieb nahezu 1.000 Mitarbeiter. Neben Dachfenstern und anspruchsvollen Dachfensterlösungen für geneigte und flache Dächer umfasst die Produktpalette unter anderem Sonnenschutzprodukte, Rollläden und Solarkollektoren sowie Zubehörprodukte für den Fenstereinbau. Automatisierte Lösungen und intelligente Sensorsysteme tragen zu einem angenehmen Raumklima bei und steigern den Wohnkomfort. Solarbetriebene Produkte von VELUX reduzieren den Energieverbrauch und leisten einen Beitrag zum nachhaltigen Bauen und Wohnen. Mit dem Modularen Oberlicht-System bietet das Unternehmen zudem eine Lösung speziell für öffentliche und gewerbliche Gebäude an.

Kontakt
VELUX Deutschland GmbH
Astrid Unger
Gazellenkamp 168
22527 Hamburg
+49 (040) 5 47 07-4 50
astrid.unger@velux.com
http://www.velux.de

Pressekontakt:
FAKTOR3 AG
Oliver Williges
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
040-679446-109
o.williges@faktor3.de
http://www.velux.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»