Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Jul
17

Erste Hilfe bei Hochwasser im Keller

Praktische Flutbox zur Kellerentwässerung Starkregen und heftige Gewitter haben in den letzten Jahren oft das Wettergeschehen in den Sommermonaten mitbestimmt. Örtliche Überschwemmungen mit teilweise katastrophalen Auswirkungen waren die Folge. Solche Ereignisse sind im Gegensatz zu den eher langsam ansteigenden Hochwasserlagen an großen Flüssen bisher weder vorhersagbar, noch bieten sie Möglichkeiten zur Frühwarnung. Das Wasser scheint … Weiterlesen »

Mai
30

Starkregen: Heim und Garten sichern!

ARAG Experten über Vorsichtsmaßnahmen gegen Überschwemmungen Derzeit ist es in Deutschland ungewöhnlich heiß. Darum muss laut Deutschem Wetterdienst (DWD) auch in den kommenden Tagen mit teils kräftigen Gewittern mit Starkregen und Hagel gerechnet werden. Von Starkregen sprechen die Meteorologen, wenn binnen einer Stunde mindestens 15 bis 20 Liter Wasser pro Quadratmeter fallen. Der Erdboden und … Weiterlesen »

Mai
29

Gegen Starkregen gewappnet – Saisonale Verbraucherinformation der ERGO Versicherung

Wie sich Hab und Gut schützen lassen und was im Ernstfall zu tun ist Starkregen kann hohe Schäden anrichten. Quelle: ERGO Group Extreme Niederschläge kommen immer häufiger vor. So verursachten 2016 Starkregenfälle Versicherungsschäden in Höhe von 940 Mio. Euro. Treffen kann es jeden, denn Starkregen tritt in allen Regionen auf – hochwassersichere Gebiete gibt es … Weiterlesen »

Sep
27

Die richtige Entwässerung für Haus und Grundstück

Kein Problem mit Starkregen und Überschwemmungen Die Versickerung von Regenwasser ist ökologisch und schützt den Keller bei Starkregen (Bildquelle: BIRCO GmbH) Früher begann im Herbst die Saison für Sturm und Regen, nach der Schneeschmelze wurde Hochwasser erwartet. Inzwischen müssen Hausbesitzer das ganze Jahr über mit Wassermassen auf dem Grundstück rechnen. Dauerregen im Herbst sowie heftige … Weiterlesen »

Sep
12

Feuchteschäden beseitigen – Immobilienwert erhalten

Betongold in Zeiten von Nullzinsen Für 91% der Immobilienbesitzer in Deutschland bedeutet das eigene Heim Freiheit und Unabhängigkeit. Genauso viele sehen ihr Wohneigentum zugleich als finanzielle Absicherung fürs Alter. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Befragung des Meinungsforschungsinstituts „heute und morgen“ aus Köln im Auftrag des Sanierungsspezialisten ISOTEC. 59 % der Befragungsteilnehmer gaben sogar an, … Weiterlesen »

Nov
03

Nach Wetterkapriolen 2016: der Winter-Check fürs Haus

Durch die Witterung im Sommer sind Immobilien vielen Belastungen ausgesetzt, die zu Schäden und Feuchteproblemen führen können. Die schweren Starkregen Ende Mai und Anfang Juni dieses Jahres haben die Belastungen noch erhöht. Es lohnt sich, noch vor dem Wintereinbruch einen genauen Blick auf einige Schwachstellen des Hauses zu werfen und gegebenenfalls Schäden jetzt zu beseitigen. … Weiterlesen »

Sep
15

„Hab und Gut vor Starkregen schützen“ – Aktuelle Verbrauchertipps der ERGO Versicherung

Was Hausbesitzer wissen sollten Vor Überschwemmungen und Starkregen ist leider kaum noch eine Region in Deutschland sicher. In den nächsten Tagen bringt das Tiefdruckgebiet Stephanie weiten Teilen Deutschlands große Niederschlagsmengen. Tipps für Hausbesitzer zum Schutz vor witterungsbedingten Hochwasserschäden gibt ERGO Versicherungsexperte Rolf Mertens. Eine Überschwemmung im eigenen Heim ist ein Albtraum. Und selbst wer nicht … Weiterlesen »

Mai
27

„Die Launen der Natur“ – Aktuelle Verbrauchertipps der ERGO Versicherung

Wenn es stürmt und regnet Starkregen, schwere Gewitter, Sturm und als Folge Hochwasser – die Natur zeigt sich wieder von ihrer launenhaften Seite. Erneut müssen die Menschen in manchen Regionen mit Hochwasser rechnen. Wie größere Unwetterschäden vermieden werden können, weiß Versicherungsexperte Rolf Mertens von ERGO. So werden Haus und Garten unwetterfest Je früher Hausbesitzer Schutzmaßnahmen … Weiterlesen »

Mai
29

Starkregen: Wenn Wasser die Rinne zum Überlaufen bringt

R+V-Infocenter: Hausbesitzer müssen Schäden meist selbst tragen – Regenrinnen regelmäßig reinigen Sylvine Löhmann, Schadensexpertin beim Infocenter der R+V Versicherung. Wiesbaden, 29. Mai 2013. Dauerregen und einzelne Gewitter, teils mit Starkregen: Die aktuelle Großwetterlage kann für Hausbesitzer teuer werden. „Wenn Dachrinnen und Fallrohre mit Laub, Zweigen und Schmutz verstopft sind, laufen sie bei Unwettern schnell über … Weiterlesen »

Dez
31

„Elementarschäden – die unterschätzte Gefahr“ ERGO Verbraucherinformation

Wohnen & Garten ERGO Verbraucherinformation – Vorsicht vor Elementarschäden Statt Schnee und Eis bringt der Winter zum neuen Jahr vermehrt Regen. Und mit den angekündigten, teils heftigen Niederschlägen steigt auch die Gefahr von Überschwemmungen. Wie Hausbesitzer vermeiden können, im Zuge witterungsbedingter Hochwasserschäden auch wirtschaftlich „ins Schwimmen“ zu geraten, erklärt Versicherungsexperte Rolf Mertens von ERGO. Gerade … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «