Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Feb
13

Heizungsanlagen frühzeitig modernisieren

Heimwerker profitieren von Eigenleistung zusätzlich Mit der passenden Unterstützung kann man die Fußbodenheizung selber verlegen (Bildquelle: Copyright Selfio GmbH) Gut 70 Prozent des Gesamtenergiebedarfs eines durchschnittlichen Haushaltes entfallen auf die Wärmeerzeugung. Grund genug also, auf moderne und energiesparende Heiztechnik zu setzen. Dabei kann es sich oftmals auch unabhängig von steigenden gesetzlichen Vorgaben lohnen, den betagten … Weiterlesen »

Feb
17

Heizungsanlagen mit Geräte-Gewährleistung:

Fünf Jahre Schutz für das gesamte Wärmesystem sup.- Technische Anlagen haben oft komplizierte Kundenservice-Konditionen. Für welche Teile, für wie lange und von wem genau eine Gewährleistung übernommen wird, das findet sich in vielen Fällen nur im Kleingedruckten. Für Transparenz in dieser Hinsicht sorgt jetzt der Systemanbieter Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg): Wenn die eingesetzten Komponenten … Weiterlesen »

Jun
17

Fünfjährige Systemgewährleistung möglich

Wartungsvertrag schützt Heizungsanlagen sup.- Eine Heizungsanlage ist durchschnittlichen 2.500 Stunden pro Jahr in Betrieb. Diese enorme Dauerleistung erfordert regelmäßige Wartungstermine, damit z. B. Verunreinigungen entdeckt und beseitigt bzw. Verschleißteile rechtzeitig ausgetauscht werden. Außerdem schützt die jährliche Überprüfung bzw. Neueinstellung der Regelungsparameter vor unnötigem Energieverbrauch. Bei den Anlagen des Systemanbieters Wolf Heiz- und Klimatechnik kann ein … Weiterlesen »

Mrz
04

Nicht in die Wärmekosten-Falle tappen:

Spar-Potenziale im eigenen Haushalt erkennen! Foto: Fotolia (No. 4828) sup.- Die Launen der Witterung und die internationalen Energiepreise: Das sind zwei Faktoren, von denen die Höhe unserer Heizkosten maßgeblich abhängt. Leider sind dies auch Bereiche, auf die Hausbesitzer wie auch Mieter keinen Einfluss ausüben können. Aus diesem Grund werden die Wohnnebenkosten für Raumwärme und warmes … Weiterlesen »

Feb
04

Moderne Heizungsanlagen und ihre Wärmequellen

Höchste Flexibilität bei der Wahl der Energieträger Grafik: wolf-heiztechnik.de (No. 4815) sup.- Ein Großteil der Wärmeerzeuger in den deutschen Heizungskellern ist völlig veraltet und hat mit dem heutigen Stand der Technik ungefähr so viel zu tun wie Wählscheiben-Telefone oder Schwarzweiß-Fernseher. Wird solch eine Alt-Anlage endlich einmal ausgetauscht, dann steigert das nicht nur den Heizkomfort, sondern … Weiterlesen »

Okt
29

Förderung von Heizungsumstellungen

Höhere Zuschüsse für Sanierungsmaßnahmen Grafik: wolf-heiztechnik.de (No. 4768) sup.- Die staatliche Förderung für eine Umstellung privater Heizungsanlagen auf erneuerbare Energien ist seit August 2012 deutlich ausgeweitet worden. Hausbesitzer, die für ihre Wärmeerzeugung zukünftig Solar- bzw. Biomasseanlagen oder Wärmepumpen einsetzen wollen, dürfen deshalb ab sofort mit höheren Zuschüssen für die notwendigen Investitionen rechnen. So wurde jetzt … Weiterlesen »

Aug
06

Brennstoff-Qualität bestimmt die Verbrennung:

Weniger Feinstaub durch schwefelarmes Heizöl sup.- Die Feinstaubbelastung aus Heizungsanlagen ist eine wichtige Herausforderung für aktuelle Umweltschutz-Initiativen. Deshalb wurde in den vergangenen Jahren viel technologische Entwicklungsarbeit geleistet, um den Partikelausstoß aus Verbrennungsvorgängen abzusenken. Bei Ölheizungen z. B. kommt es aber nicht nur auf ökologisch vorbildliche Gerätetechnik an, sondern auch auf den eingesetzten Brennstoff. Jeder Heizungsbesitzer … Weiterlesen »

Jul
13

CO-Melder warnen vor hochgiftigem Kohlenmonoxid

Sicherheitsexperte Weckbacher empfiehlt, Sommermonate für Montage in jedem Haushalt mit Gastherme oder Ethanolkamin zu nutzen. Weckbacher-Geschäftsführer Dirk Rutenhofer empfiehlt, in jedem Haushalt mit einer Gastherme, Heizstelle oder einem Ethanol-Kamin CO-Melder zu installieren. Foto: Lutz Kampert Dortmund, 13. Juli 2012. Defekte Heizungsanlagen haben im vergangenen Winter immer wieder zu schweren Kohlenmonoxid-Vergiftungen geführt. “Wir raten daher die … Weiterlesen »

Mai
14

Geringere Heizkosten nach Modernisierung

Warnsignale zeigen Energieverschwendung an sup.- Was sind die Hauptursachen für unnötigen Energieverbrauch im Haushalt? Der Stand-by-Betrieb von TV und PC? Die Wärmeentwicklung der oftmals zahlreichen Ladegeräte? Oder das Beleuchten ungenutzter Räume? Dies alles kann empfindlich ins Geld gehen, aber das größte Risiko für Energieverschwendung liegt meistens in der Unwissenheit der Hausbesitzer: Laut einer Umfrage der … Weiterlesen »