Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Mrz
15

Umweltstandards: Kontrolle statt Schummelei

www.vqc.de Der Diesel-Skandal im Automobilbau hat hohe Wellen geschlagen und beschäftigt noch immer Politik und Justiz. Während VW-Ingenieure mit Betrugs-Software das Einhalten hoher internationale Umwelt-Standards vortäuschen, sieht der Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. (Göttingen) baubegleitende Qualitätskontrollen als Möglichkeit, Energieeffizienz und eine damit verbundene Emissionsreduktion zu erzielen. VQC-Vorsitzender Dipl. Ingenieur Udo-Schumacher-Ritz beziffert das mögliche CO2-Einsparpotenzial … Weiterlesen »

Dez
16

Energiepass München – RLK Reisinger GmbH

Der Energiepass – in und um München informiert hierzu die RLK Reisinger GmbH, der Profi rund um Fragen der Haus- und Versorgungstechnik. RLK – Reisinger GmbH (Bildquelle: RLK – Reisinger GmbH) Wird die Energieeffizienz von Gebäuden gesteigert, profitieren alle davon: die direkt Betroffenen, also Eigentümer und Mieter. Aber nicht nur sie: Auch die Umwelt und … Weiterlesen »

Okt
23

Bosch Thermotechnik: Stauwarnung aus dem Heizungskeller

Infografik: Moderne Heizung wird zum Gütesiegel In vielen Häusern arbeiten alte und ineffiziente Heizungsanlagen. Sie verursachen nicht nur hohe Verbrauchs- und Wartungskosten, sondern belasten auch unnötig die Umwelt. Die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) verschärft deshalb die energetischen Anforderungen an Gebäude. Ziel der Maßnahmen ist es, den Modernisierungsstau in Bestandsgebäuden aufzulösen. Die neue Verordnung hat Folgen … Weiterlesen »

Okt
10

Minol: Immobilienanzeigen – Energiekennwerte per Mausklick

In Kooperation mit ImmobilienScout24 bietet Minol einen neuen Service: Nutzer können bei der Anzeigenschaltung einen Energieausweis online beantragen und erhalten sofort die für das Inserat benötigten vorläufigen verbrauchsbasierten Energiekennwerte. In sieben Schritten zum verbrauchsbasierten Energieausweis. Quelle: Minol Mit Inkrafttreten der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) gelten seit dem 1. Mai neue Regeln für Immobilienanzeigen. Vermieter und Verkäufer … Weiterlesen »

Mai
19

Austauschpflicht für alte Heizkessel

Trau keinem über 30! Grafik: wolf-heiztechnik.de (No. 5051) sup.- Öl- und gasbetriebene Standardheizkessel, die vor 1985 installiert wurden, müssen ab Anfang 2015 aufs Altenteil geschickt werden. Anschließend gilt dieser verordnete Ruhestand auch für jüngere Kessel, sobald sie eine Laufzeit von 30 Jahren erreicht haben. Das sieht die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV) vor, die am 1. Mai … Weiterlesen »

Apr
30

Neue Energieeinsparverordnung EnEV 2014: Das müssen Hausbesitzer jetzt wissen

Änderungen bei Energieausweis, Sanierung und Heizung Auch wenn Hausbesitzer eine Dachsanierung planen, gilt die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) Sie ist jetzt das Maß aller Dinge bei der Sanierung: die neue Energieeinsparverordnung, kurz EnEV 2014. Das Gesetzeswerk enthält die Regeln, die Hausbesitzer bei einer energetischen Sanierung sowie bei der Vermietung oder beim Verkauf ihrer Immobilie berücksichtigen … Weiterlesen »

Jun
17

Orientierungshilfen bei den Wärmekosten:

Energieausweis und RAL-Gütezeichen Energiehandel Grafik: Gütegemeinschaft Energiehandel (No. 4867) sup.- Mein Haus, das unbekannte Wesen? Für eine zunehmende Zahl von Eigentümern gilt das nicht mehr. Zumindest das Bewusstsein für die häuslichen Heizkosten hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Das ist auch verständlich, denn die Preisentwicklung bei den Wärmeenergien kennt ja ebenso wie die beim … Weiterlesen »

Nov
26

Benötigt mein Haus zu viel Energie?

Anlagentausch bietet Chance zur Effizienzsteigerung Foto: Fotolia (No. 4784) sup.- Effizienz lautet das Gebot der Stunde – sowohl beim nationalen Prozess der Energiewende als auch in jedem einzelnen Heizungskeller. Denn letztlich sind dies zwei Seiten der gleichen Medaille und in beiden Fällen gilt: Weil der Übergang von fossilen zu erneuerbaren Energien uns noch viele Jahre … Weiterlesen »

Mrz
30

Energieberatung aktuell – Energetische Sanierung von Einfamilienhäusern lohnt sich

Studie belegt: Mehrkosten für energetische Sanierung geringer als Energieeinsparungen. Qualifizierte Energieberatung zeigt Handlungsoptionen auf. Sanieren und Energie sparen lohnt sich. Informationsgespräch mit Gebäude-Energieberater unter: http://www.energieforum-hessen.de/energieberatung.html Frankfurt, 30. März 2012 – Die Mehrkosten, die für energiesparende Maßnahmen im Rahmen einer Gebäudesanierung bei Einfamilienhäusern entstehen, lassen sich durch die Energieeinsparung selbst refinanzieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine … Weiterlesen »