Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Nov
16

Mit einer individuellen Möbellagerung viele Freiheiten genießen

Wer umzugsbedingt oder aus beruflichen Gründen seine komplette Wohnungseinrichtung vorübergehend sicher einlagern möchte, für den ist das Seltstorage München die richtige Lösung. Dieser Service bietet BoxConcept, bei dem nach vorheriger Volumenberechnung die Einrichtungsgegenstände in eine Lagerbox direkt vor der Haustür beladen, abgeholt und in einem speziellen Anhänger zum Selfstorage-Lager transportiert werden. Die BoxConcept GmbH übernimmt hierbei sowohl die Anlieferung, die Lagerung und die Auslieferung am gewünschten Standort – europaweit. Diese moderne Form der Möbellagerung in München sorgt für einen reibungslosen und stressfreien Ablauf.

Wenn es zeitlich eng wird, hilft das innovative BoxConcept

Es gibt genügend Anlässe, bei denen eine vorübergehende Möbellagerung in München notwendig wird. Studenten müssen mitunter ein längeres Auslandspraktikum absolvieren oder Geschäftsleute wechseln auf unbestimmte Zeit ihren Arbeitsplatz in einem anderen (Bundes-)land. Andererseits gibt es auch Unternehmen, die dringend einen zusätzlichen Platz für Produktionsmittel, Büroausstattungen oder Akten suchen. Ebenso kann es durchaus vorkommen, dass eine Familie dringend umziehen muss und die neue Bleibe noch nicht bezugsfertig ist, oder die Wohnung für die Familie einfach zu klein wird und ein Teil der Einrichtung eingelagert werden muss. In allen Fällen stellt sich Frage, wohin mit der Wohnungs- oder Büroeinrichtung. Hier kann das BoxConcept aus München weiterhelfen.

Um was geht es eigentlich beim BoxConcept?

Die BoxConcept GmbH mit Sitz in Straßlach bei München hat sich auf eine professionelle Möbellagerung in München spezialisiert. Dieser Service ist auch als Self Storage München bekannt. Müssen vorübergehend Wohnungseinrichtungen sicher eingelagert werden, bietet BoxConcept entsprechende Lagermöglichkeiten an. Dabei müssen sich die Kunden ihre Möbel noch nicht einmal selbst anliefern. Die gesamte Einrichtung wird nach vorheriger Absprache von Servicemitarbeitern in Lagerboxen abgeholt und nach Beendigung der Einlagerungszeit am neuen Wohnort wunschgemäß ausgeliefert.

Wie funktioniert das Selfstorage München?

Zunächst bietet die BoxConcept GmbH die Möglichkeit, online mithilfe eines Volumenkalkulator das gewünschte Stauvolumen zu berechnen. Hier wird auch gleich festgelegt, wie viele Lagerboxen benötigt werden, eine Bestellung kann online, telefonisch oder per e-mail platziert werden. Bei kleineren Wohnungseinrichtungen (bis 1,5 Zi-Wohnung) reicht meist eine Lagerbox aus. Diese kann der Kunde in aller Ruhe selbst beladen oder er nimmt den professionellen Montage- und Umzugsservice von BoxConcept in Anspruch. Anschließend erfolgt die eigentliche Möbellagerung. Hierbei handelt es sich um ein videoüberwachtes Zentrallager, in dem die Möbel trocken und sicher lagern. Nach Beendigung der Einlagerungszeit, die der Kunde selbst bestimmen kann, werden die Lagerboxen wieder zur neuen Wohnung ausgeliefert. Hier besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Lagerboxen selbst zu entladen oder wieder den fachkundigen Montageservice in Anspruch zu nehmen.

Das BoxConcept bietet aber noch viel mehr:

nicht nur Wohnungseinrichtungen werden von der BoxConcept GmbH eingelagert, sondern auch Akten und Datenträger von kleinen und großen Unternehmen. Diese können bis zur gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelagert und dann auf Wunsch gemäß Bundesdatenschutzgesetz vernichtet werden. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit, spezielle Lagerboxen z.B. mit Regalen und Kleiderstangen zu ordern. Viele nutzen diesen Service aber auch zur Einlagerung von Messeausstattungen und Messetransporten. Das Einsatzgebiet ist recht weitreichend.

Weitere Informationen finden Sie hier: boxconcept.de

Die BoxConcept GmbH kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der nationalen und internationalen Umzugs- und Logistikbranche zurückblicken. Das Unternehmen hat sich auf eine moderne Selfstorage-Lösung für den Großraum München spezialisiert. Mit dem innovativen BoxConcept wird dem Kunden wesentlich mehr Mobilität und Flexibilität zur moderaten Preisen geboten. Nicht immer können Umzüge rechtzeitig realisiert werden. Ebenso müssen Möbel und ganze Wohnungseinrichtungen auch nur vorübergehend eingelagert werden, wenn zum Beispiel ein Auslandsaufenthalt ansteht. In diesem Fall steht das BoxConcept hilfreich zur Seite.

Dabei werden Möbel, Einrichtungsgegenstände und andere Einlagerungen in sogenannte Lagerboxen verstaut und in einem Zentrallager zusammengeführt. Als Selfstorage-Anbieter München verfügt das Unternehmen über ausreichend Lagerkapazitäten, die von Privatleuten und Gewerbetreibenden in Anspruch genommen werden können. Darüber hinaus bietet die BoxConcept GmbH aber auch alle herkömmlichen Dienstleistungen als Umzugsunternehmen an. Sie ist Mitglied des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V., Mitglied des FEDEMAC, the Federation of European Movers Associations und Mitglied des Landeverbandes Bayerischer Spediteure E.V.

Kontakt
BoxConcept GmbH
Igor Zaytsev
Mitterstraßweg 17
82064 Straßlach-Dingharting
+49(0)8170 99 86 929
+49(0)8170 99 86 939
kontakt@boxconcept.de
https://www.boxconcept.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»