Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Mai
24

LEDA Werk: Sichere Technik für den gemeinsamen Betrieb von Lüftungsanlagen und Feuerstätten

LEDA Werk: Sichere Technik für den gemeinsamen Betrieb von Lüftungsanlagen und Feuerstätten
TÜV-geprüfte Sicherheitssteuerung liefert aktuelle Messwerte ? Rauchgase gelangen nicht in den Aufstellraum der Feuerstätte

Leer. – Seit Inkrafttreten der bundesweiten Energiesparverordnung gelten strenge Vorgaben zur Gebäude-Wärmedämmung. Neubauten werden deshalb heute so gut isoliert, dass kaum noch Wärme nach außen und kalte Luft nach innen gelangt. Diese „dichte“ Bauweise spart Energie und Heizkosten, erfordert aber auch zwingend die Integration einer Lüftungsanlage. Denn Kochdünste aus der Küche und feucht-warme Luft aus dem Badezimmer können durch das stark abgedichtete Mauerwerk nicht mehr nach außen gelangen.

Solche Lüftungsanlagen arbeiten mit Unterdruck – ebenso wie Kaminöfen, die so ihre Rauchgase über den Schornstein nach außen ableiten. Dies birgt eine Gefahr: Beide Systeme können sich in ihrer Wirkungsweise beeinträchtigen. Eine starke oder defekte Lüftungsanlage könnte zum Beispiel bewirken, dass Rauchgase in den Aufstellraum der Feuerstätte gezogen werden, was neben der Geruchsbelästigung auch sicherheitstechnische Folgen haben kann.

Eine elektronische Sicherheitssteuerung wie sie beispielsweise vom ostfriesischen Ofentechnik-Spezialisten LEDA angeboten wird, beugt solchen Fehlfunktionen zuverlässig vor. Der elektronische Unterdruck-Controller „Luc“ stimmt den Betrieb von Lüftungsanlage und Feuerstätte optimal aufeinander ab und kann problemlos nachgerüstet werden. Der besondere Vorteil dabei: Sie lässt sich mit allen Ofen-Modellen sämtlicher Hersteller sowie mit jedem Schornstein und jeder Lüftungsanlage kombinieren.

Im Störfall wird eine mögliche Gefahr automatisch abgeschaltet

Die intelligente Prozesssteuerung des TÜV-geprüften Gerätes misst permanent den aktuellen Betriebsstatus von Kaminofen und Lüftung und überwacht rund um die Uhr die Funktionssicherheit. Ein übersichtliches Display meldet alle nötigen Informationen und Messwerte. Und im Störfall wird die Sicherheitssteuerung sofort aktiv: Die lufttechnische Anlage – und somit eine mögliche Gefahr – wird automatisch abgeschaltet.

Weitere Informationen im Internet unter www.leda.de.

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
info@dr-schulz-bc.de
+49 (0)491-60 99-0
http://www.leda.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»