Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Nov
16

LEDA Werk: Flexible Heizeinsätze für Kachelöfen passen sich jeder Wohnsituation an

LEDA Werk: Flexible Heizeinsätze für Kachelöfen passen sich jeder Wohnsituation an

Wahlweise mehr Wärme im Wohnraum oder im ganzen Haus – auf Wunsch sofort oder später

Leer. – Nach Hause kommen, den Kachelofen anmachen und die angenehme Strahlungswärme genießen – sofort oder später. Entweder nur im Aufstellraum des Ofens – oder im ganzen Haus. Moderne Heizeinsätze, kombiniert mit Speicher- und Wassertechnik, lassen keine Wünsche offen und passen sich jeder Wohnsituation perfekt an. So wie der „Diamant“ von LEDA.

Die Frontpartie aus Guss in einem zeitlos-eleganten Design und die doppelverglaste Sichtscheibe machen dem Namen bereits alle Ehre. Und so wie ein Edelstein in verschiedene Fassungen eingefügt werden kann, so lässt sich auch dieser „Diamant“ mit Öfen aller Bauarten kombinieren: solchen mit keramischen Nachheizflächen, mit Putzöfen und mit Warmluftkachelöfen. Auch feuerungstechnisch veraltete Geräte lassen sich dank variabler Frontmaße leicht ersetzen. Und die Modell-Varianten mit Wassertechnik unterstützen zusätzlich das Heizsystem.

Je nach Situation lassen sich die anpassungsfähigen Heizeinsätze ganz nach den Wünschen ihrer Besitzer individuell steuern – mit einem in die Front integrierten stufenlos regelbaren Umlenkschieber: Ist er ausgezogen, strömen die Heizgase durch die Nachheizflächen, die anschließend über lange Zeit Strahlungswärme an den Raum abgeben, was den eigentlichen Reiz einer Feuerstätte ausmacht; eingeschoben kommt mehr Wärme dem Wasser-Wärmetauscher zugute, wodurch Heizleistung und warmes Wasser im ganzen Haus zur Verfügung stehen.

Gusseisen – gebaut für die Ewigkeit

Das von LEDA verwendete Material – Gusseisen – ist für den Bau von Kaminöfen sowie Kachelofen- und Heizeinsätzen hervorragend geeignet. Es ist angenehm wärmeleitend, extrem lange haltbar und absolut spannungsfrei. Seine hohe Hitzebelastbarkeit und Formstabilität garantieren zudem eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer. Das 1873 als Gießerei gegründete Traditionsunternehmen aus dem ostfriesischen Leer setzt daher konsequent auf diesen Werkstoff, der zum Teil noch in Handarbeit, gleichwohl aber auch unter Einsatz modernster Computertechnik zu hochwertigen Heizgeräten verarbeitet wird – beinahe gebaut für die Ewigkeit.

Weitere Informationen auch im Internet unter www.leda.de.

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

LEDA Werk GmbH & Co. KG
Folkmar Ukena
Groninger Str. 10
26789 Leer
info@dr-schulz-bc.de
+49 (0)491-60 99-0
http://www.leda.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»