Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Nov
19

Kundenbedürfnisse im Vordergrund

Neues Flaggschiff aus dem Hause Kramer beweist sich als Allrounder im HKL MIETPARK.

Kundenbedürfnisse im Vordergrund

Mit dem Kramer 8155 führt HKL eine neue Größenklasse aus dem Kramer Radlader-Produktportfolio.

Rostock, 19. November 2019 – Ein leistungsstarker Allrounder ist seit einigen Wochen bei HKL zur Miete und zum Kauf erhältlich: Mit dem Kramer 8155 bietet HKL eine neue Größenklasse aus dem Kramer Radlader-Produktportfolio. In Rostock mietet die Groth & Co. Bauunternehmung GmbH (Groth) die Maschine aus dem nahe gelegenen HKL Center und setzt sie bei verschiedenen Projekten ein.

Kramer verspricht: „Das neue Flaggschiff aus dem Hause Kramer, der 8155 stellt konsequent die Bedürfnisse der Kunden in den Vordergrund.“ Groth stellte das Versprechen auf den Prüfstand und testete den Radlader bei Bauarbeiten zur Erschließung des Gewerbegebiets „Zum Bornkoppelweg“.

Fazit: Der Allrounder überzeugt auf ganzer Linie mit Kompaktheit und kleinem Wenderadius. Das neue ergonomische Kabinen- und Bedienkonzept unterstützt seine effiziente und komfortable Arbeitsweise. Weitere Besonderheiten sind die Load-Sensing-Hydraulik, eine Schaufelkipplast von 6.100 Kilogramm und eine Stapelnutzlast von 4.200 Kilogramm. Bei den Kauf-Modellen kann zwischen zwei verschiedenen Ladeanlagen gewählt werden: Z-Kinematik oder Parallelkinematik.

„Der neue Radlader eignet sich optimal für Erdbewegungen und Verladearbeiten. Er ist extrem wendig, sehr leistungsstark und hat gleichzeitig ein geringes Betriebsgewicht – ideal für unsere aktuellen Bauprojekte“, berichtet Marcel Reiß, Vorarbeiter bei Groth & Co.

„Nagelneue Maschinen erzeugen immer besonders hohe Erwartungen. Da freut man sich, wenn alles so gut läuft wie mit dem Kramer 8155“, sagt Oliver Göhrendt, Betriebsleiter HKL Center Rostock.

Gut zu wissen: HKL ist seit vielen Jahren Kramer Händler, so auch in der Region Rostock. Beim Dealer Summit 2019 erhielt HKL die Auszeichnung: „Best Revenue 2019“ als erfolgreichster Händler in puncto Stückzahl beim Verkauf von Kramer Maschinen an Endkunden.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2018 erzielt das Familienunternehmen einen Umsatz von über 380 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 Niederlassungen, mehr als 1.400 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter (ATC) sowie HKL Stromcenter bieten ein erweitertes Sortiment für Arbeiten in der Höhe und die mobile Stromversorgung von Baustellen. In den Ballungsgebieten sichern die HKL Raumsystem-Kompetenzcenter das Angebot an Containersystemen.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»