Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Mrz
14

High-Wheels meet High Heels: Der AL-KO Lady-Mäher

Das Must-Have für den Garten 2014

High-Wheels meet High Heels: Der AL-KO Lady-Mäher

AL-KO Lady-Mäher

Wer glaubt, die Trends der Saison werden nur auf den Laufstegen in New York und Paris gezeigt, den belehrt der Gartengeräteexperte AL-KO eines Besseren. Pünktlich zum Saisonstart 2014 bringt AL-KO einen speziell designten Elektro-Rasenmäher für die weiblichen Gartenfans auf den Markt.

Der neue Lady-Mäher lässt Frauenherzen höher schlagen. In den Farben bordeaux und purple ist er ein echter Blickfang. Dabei überzeugt auch seine Ausstattung. Mit ergonomischem Moosgummigriff und einer Holmhöhenverstellung, passend einstellbar auf jede Körpergröße, bringt er für die Frau von heute das bequeme Mähvergnügen in den Garten. Durch eine zentrale Schnitthöhenverstellung lässt sich die Schnitthöhe zudem komfortabel mit nur einem Handgriff verändern. Dank praktischem Tragegriff ist der wendige Elektro-Rasenmäher im Nu verstaut. Mit 34 Zentimetern Schnittbreite schafft Frau Flächen bis zu 300 Quadratmetern.

Mit dem neuen Lady-Mäher geht die Gartenarbeit gleich noch leichter von der Hand und dabei hat die auffällig gestaltete Farbvariante einen praktischen Nebeneffekt: Sie zieht die neidischen Blicke der Nachbarinnen auf das eigene Grün.

Bildrechte: AL-KO Geräte GmbH Bildquelle:AL-KO Geräte GmbH

Die AL-KO KOBER SE
Das 1931 gegründete Familienunternehmen, die heutige AL-KO KOBER GROUP, ist führender Anbieter in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Garten + Hobby und Lufttechnik. An weltweit 50 Standorten in Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien sind rund 4.200 Mitarbeiter beschäftigt. Im Jahr 2012 erwirtschaftete die AL-KO KOBER GROUP einen Umsatz von 706 Millionen Euro.

QUALITY FOR LIFE – „Qualität, ein Leben lang“ lautet das Motto der AL-KO KOBER SE, mit dem das Traditionsunternehmen für Komfort, Sicherheit und Freude des Kunden in allen Leistungsbereichen steht. Dieses partnerschaftliche Verhältnis gilt nicht nur für Kundenbeziehungen, sondern beinhaltet auch die Verantwortung für eine „corporate social responsibility“ und damit die Sicherung einer besseren Lebensqualität.

AL-KO Kober SE
Susanne Schwab
Ichenhauser Str.14
89359 Kötz
+49 8221 97-8239
susanne.schwab@al-ko.de
http://www.al-ko.com

kiecom GmbH
Doreen Kinzel
Rosental 10
80331 München
+49 89 23 23 62 20
kinzel@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»