Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Mrz
06

Gebäudeversicherung: aktuelles aus der Rechtsprechung

Interessante Urteile zum Thema Gebäudeversicherung
Gebäudeversicherung: aktuelles aus der Rechtsprechung
Verlässlicher Schutz mit der Gebäudeversicherung für die eigenen vier Wände

Die Gebäudeversicherung ist eine komplexe Materie und für den Laien oft nicht überschaubar. Streitfragen im Schadensfall sind vorprogrammiert. In der jüngsten Vergangenheit kam es durch verschiedene Gerichte in Deutschland zu neuen Erkenntnissen im Bereich der Gebäudeversicherung.

So gilt z. B. ein Wohngebäude nicht als ungenutzt, wenn der Bewohner zwar schon im Seniorenheim untergerbacht ist, der fast komplette Hausstand sich aber noch im Haus befindet. Demnach ist das Objekt nach der Definition der Gebäudeversicherung nicht ungenutzt. So hat das Oberlandesgericht Schleswig in einem Rechtsstreit um einen Leitungswasserschaden geurteilt. Nach den im Verfahren vorgetragenen Fakten ist die Gebäudeversicherung erstattungspflichtig.

Einbauküchen sind speziell auf die Raummaße der Küche zugeschnittene Möbel, die nur durch eine teilweise Zerstörung von ihrem Platz entfernt werden kann. So sieht es die Gebäudeversicherung vor. Wenn eine Küche serienmäßig gefertigt wurde, fällt diese nicht in den Leistungsumfang der Gebäudeversicherung. Ein Schaden an der Küche z. B. durch Feuer oder Leitungswasser muss über die Hausratversicherung abgewickelt werden (Oberlandesgericht Saarbrücken).

Wasser im Keller ist ein großes Ärgernis und sorgt für hohe Kosten. Dabei ist für die Gebäudeversicherung ausschlaggebend, wie das Wasser in den Keller gelangen konnte. Ein Leitungswasserrohrbuch ist versichert, ebenso die Überflutung von Grund und Boden im Rahmen der Elementarversicherung. Gelangt das Regenwasser jedoch über eine abschüssig gelegene Garagenzufahrt in den Keller, besteht für den Schaden kein Versicherungsschutz. So ein Urteil des Oberlandesgerichtes Oldenburg.

Bildquelle: Kzenon, fotolia.de

Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler und bereits seit 1984 für unsere Kunden aktiv. Dabei stehen Sie als Kunde bei uns im Vordergrund – frei von Provisions- oder Gesellschafts-Interessen. Wir sind eben unabhängig und arbeiten mit über 60 Gesellschaften zusammen.

IAK Industrie Assekuranz Kontor GmbH (hier auch iak! GmbH genannt)
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop

Postfach 10 07 02
46207 Bottrop

Gesellschafter: Ralf Becker zu 100 %
Geschäftsführer: Ralf Becker

Eingetragen im Handelsregister:
Amtsgericht Gelsenkirchen HRB 4957

Manfred Weiblen
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop
(02041) 77 44 7 – 46

http://www.vergleichen-und-sparen.de
m.weiblen@vergleichen-und-sparen.de

Pressekontakt:
vergleichen-und-sparen.de – ein Service von iak! GmbH
Manfred Weiblen
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop
m.weiblen@vergleichen-und-sparen.de
(02041) 77 44 7 – 46
http://www.vergleichen-und-sparen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen