Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Jun
08

Für 999 Euro monatlich ein Viebrockhaus im KfW-Standard 40

Aktionshaus Maxime 211

Für 999 Euro monatlich ein Viebrockhaus im KfW-Standard 40

Das neue Viebrockhaus Maxime 211 (Bildquelle: Viebrockhaus)

Harsefeld / Bad Fallingbostel, 8. Juni 2016

Wer sich für Viebrockhaus entscheidet, kann sich auf moderne Wohnkonzepte, beste Bauqualität, drei Monate Bauzeit, zehn Jahre Garantie und nicht zuletzt dauerhaft niedrige Energieverbräuche freuen. Denn die Stein auf Stein gebauten Zuhausehäuser des Unternehmens werden nur noch in den besten KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus angeboten. Und das zu fairen Preisen.

Jüngstes Beispiel: Das neue Einfamilienhaus Maxime 211 mit 118,29 qm Wohnfläche als KfW-Effizienzhaus 40 ist schon für eine monatliche Rate von 999 Euro monatlich zu finanzieren – inklusive Grundstück, Außenanlagen, Bemusterungsguthaben für Sonderwünsche, Küche, Carport und Baunebenkosten. Der Clou: Es sind keine Abschlagszahlungen fällig, die Zahlung des Hauses erfolgt erst bei Schlüsselübergabe. Eine Doppelbelastung mit Mietzahlungen für die bisherige Wohnung und schon laufende Ratenzahlung für den Kredit des neuen Hauses entfällt also.

„Damit haben unsere Experten und unser Finanzierungspartner ein tolles Paket geschnürt“, freut sich Dirk Viebrock, Geschäftsführer von Viebrockhaus. Seine realistische Beispielrechnung für die Preisregion Nord:: Bauherren, die 41.000 Euro Eigenkapital mitbringen, erhalten über den Viebrockhaus-Finanzierungspartner Frieling Finanz GmbH feste Darlehen (Hypotheken- und KfW-Darlehen) mit einem effektiven Jahreszins von 1,51 Prozent bei 20 Jahren Laufzeit bzw. mit einem effektiven Jahreszins von 2,07 % bei 15 Jahren Laufzeit. Am Ende zahlen die Bauherren dann monatlich genau 999 Euro: für ihr Stein auf Stein gebautes Viebrockhaus Maxime 211 im hervorragenden KfW-Effizienzhaus-Standard 40 (199.950 Euro in der Preisregion Nord) inkl. Grundstück (zum Beispiel 90.000 Euro), sämtlichen Erwerbs-, Hausanschluss-, Bauneben- und Finanzierungskosten sowie den Kosten für Außenanlagen, Carport, Küche u.v.m. (Gesamtwert von 58.000 Euro).

Interessenten haben in den Viebrockhaus-Musterhausparks und Beratungsbüros die Möglichkeit, sich über das neue Maxime 211 sowie über die Qualität, die Vielfalt und die zukunftsweisenden Energiekonzepte des gesamten Viebrockhaus-Angebotes zu informieren.

Weitere Informationen unter Tel: 0800 8991000 sowie unter www.viebrockhaus.de

Bildquelle: Viebrockhaus

In einem Viebrockhaus verbinden sich solides Handwerk und modernste Technik zu einem wohnlichen und zukunftsfähigen Zuhause. 1954 – vor über 60 Jahren – von Maurermeister Gustav Viebrock in Harsefeld gegründet, ist aus dem Unternehmen unter der Führung von Andreas Viebrock seit 1984 einer der größten Massivhaushersteller Deutschlands geworden. Seit September 2014 leitet sein Sohn Dirk Viebrock das Unternehmen. Über 29.000 Bauherren haben bereits mit Viebrockhaus ihren Traum von den eigenen Wänden verwirklicht. Auch im Mehrfamilienhausbau wurden schon über 2.000 Einheiten errichtet. Das Unternehmen baut ausschließlich in den KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus.

Firmenkontakt
Viebrockhaus
Holger Scherf
Hartemer Weg 13
29683 Bad Fallingbostel
05162 9758-0
info@viebrockhaus.de
http://www.viebrockhaus.de

Pressekontakt
Dirk Paulus Kommunikation
Dirk Paulus
Am Stahlhammer 55
66121 Saarbrücken
0681 83909236
dp@dirkpaulus.de
http://www.dirkpaulus.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»