Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Jun
27

Damit helle Köpfe nicht ins Schwitzen kommen

VELUX Dachfenster und Sonnenschutz sorgen für den perfekten Arbeitsplatz unter dem Dach

Damit helle Köpfe nicht ins Schwitzen kommen

Hamburg, Juni 2013. Home Office: Was für den Einen ein Fluch ist, ist für den Anderen ein Segen und die Möglichkeit Kinder und Arbeit miteinander zu vereinen. Jeder zehnte deutsche Arbeitnehmer arbeitet regelmäßig von Zuhause aus. Damit die Produktivität nicht ins Stocken gerät, ist ein gut ausgestatteter und heller Arbeitsplatz notwendig. Hierzu bieten sich Räume unter dem Dach an. Für das nötige Pensum an Tageslicht sorgen beispielsweise Dachfenster oder Flachdach-Fenster von VELUX: Das natürliche Licht und der freie Blick in die Wolken oder ins Grüne fördern die Konzentration und Kreativität. Für angenehme Temperaturen an heißen Sommertagen sorgen Sonnenschutzprodukte wie etwa Hitzeschutz-Markisen. Sie stoppen die einstrahlende Sonnenenergie bereits vor der Fensterscheibe, lassen aber gleichzeitig -dank des lichtdurchlässigen Netzstoffes – ausreichend Tageslicht in den Raum.

Besonders für Eltern, die den Spagat zwischen Kindern und Beruf besser meistern wollen, ist das Modell Home Office eine gute Option. Gerade dann ist ein fester Arbeitsplatz, an dem man produktiv sein kann, aber gleichzeitig noch erreichbar für die Kinder ist, enorm wichtig. Dafür eignen sich besonders Räume unter dem Schräg- oder Flachdach. Während die Kinder unten spielen oder Hausaufgaben machen, können Eltern ihren beruflichen Pflichten nachkommen. Durch den Einbau von Dachfenstern oder Flachdach-Fenstern – beispielsweise von VELUX – kann mit wenig Aufwand eine helle und inspirierende Arbeitsatmosphäre geschaffen werden. Durch die Fenster gelangt nicht nur viel Tageslicht, sondern auch frische Luft in den Raum – zwei Faktoren, die die Konzentrationsfähigkeit erhöhen. Sollte die Kreativität mal ins Stocken geraten, kann der Blick in den Himmel oder ins Grüne den Horizont erweitern und für neue Ideen sorgen.

Bei der Arbeit nicht ins Schwitzen kommen
Gerade im Sommer ist die Sorge, dass sich die Hitze unter dem Dach anstaut, groß – dank Markisen für Velux Dachfenster aber unbegründet. Der Hitzeschutz wird von außen vor dem Fenster platziert und stoppt die Sonneneinstrahlung bereits vor der Fensterscheibe. Auch für das Flachdach gibt es mit der solarbetriebenen Hitzeschutz-Markise eine Lösung, mit der man beim Arbeiten einen kühlen Kopf bewahrt. Die Lösung für durchsichtige Lichtkuppeln stoppt die Sonnenstrahlen bereits vor der Fensterscheibe und reduziert dadurch deutlich den Wärmeeinfall. Durch den lichtdurchlässigen Netzstoff der Markisen bleibt der Raum trotzdem angenehm hell und auch der Blick nach draußen ist weiterhin möglich. Auch wenn das Tageslicht für eine positive Arbeitsatmosphäre sorgt, können blendende Sonnenstrahlen die Arbeit am Bildschirm erschweren. Abhilfe schaffen hier innenliegende Sonnenschutzprodukte, die problemlos mit dem außenliegenden Hitzeschutz kombinierbar sind. Lösungen wie etwa ein Faltstore für das Schräg- oder Flachdach-Fenster schützen nicht nur vor grellem Sonnenlicht, sondern setzen gleichzeitig dekorative Akzente im Dachgeschoss. Besonders komfortabel ist bei allen Produkten die elektrische- oder solarbetriebene Bedienung. So kann man für die optimale Arbeitsatmosphäre sorgen, ohne den Schreibtisch zu verlassen.

Die VELUX Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Unternehmen der internationalen VELUX Gruppe. Der weltweit größte Hersteller von Dachfenstern ist mit mehr als 10.000 Mitarbeitern in rund 40 Ländern vertreten. In Deutschland beschäftigt die VELUX Gruppe in Produktion und Vertrieb nahezu 1.000 Mitarbeiter. Neben Dachfenstern und anspruchsvollen Dachfensterlösungen für geneigte und flache Dächer umfasst die Produktpalette unter anderem Sonnenschutzprodukte, Rollläden und Solarkollektoren sowie Zubehörprodukte für den Fenstereinbau. Automatisierte Lösungen und intelligente Sensorsysteme tragen zu einem angenehmen Raumklima bei und steigern den Wohnkomfort. Solarbetriebene Produkte von VELUX reduzieren den Energieverbrauch und leisten einen Beitrag zum nachhaltigen Bauen und Wohnen. Mit dem Modularen Oberlicht-System bietet das Unternehmen zudem eine Lösung speziell für öffentliche und gewerbliche Gebäude an.

Kontakt
VELUX Deutschland GmbH
Astrid Unger
Gazellenkamp 168
22527 Hamburg
+49 (040) 5 47 07-4 50
astrid.unger@velux.com
http://www.velux.de

Pressekontakt:
FAKTOR3 AG
Oliver Williges
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
040-679446-109
o.williges@faktor3.de
http://www.velux.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»