Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Mrz
16

Burg-Wächter BURGprotect™ – Smart Home einfach & sicher

BURG-WÄCHTER präsentiert neues Alarmsystem – Einbruch- und Elementarschutz vereint – Smart Home-System auch für Technik-Laien leicht zu installieren

Burg-Wächter BURGprotect™ - Smart Home einfach & sicher
Der perfekte Start in die Welt von Smart Home: das BURGprotect™ Startpaket Set 2200

Alle drei Minuten ein Einbruchversuch, alle 30 Sekunden ein Wasserschaden: Für Schutz sorgt jetzt das neue Smart Home System BURGprotect™.

Ein System, vielfältiger Schutz: Die neue Smart Home Serie BURGprotect™ von BURG-WÄCHTER vereint Schutz gegen Einbruch, Feuer- und Wasserschäden gleichermaßen. Die Installation des Systems ist äußerst benutzerfreundlich: Nur den jeweils aufgedruckten QR-Code mit der kostenlosen BURGprotect™ App (für iOS und Android) scannen und der Sensor ist an der Alarmanlage angemeldet. “Bei der Entwicklung von BURGprotect™ haben wir viel Wert auf Komfort gelegt. So installieren selbst Nutzer ohne weiterführende IT-Kenntnisse das System problemlos”, sagt Dietmar Schake, Vertriebsleiter von BURG-WÄCHTER. Alle Smart Home Komponenten lassen sich jederzeit erweitern und auf ein neues Wohnumfeld anpassen.

Startpaket Set 2200 als perfekter Einstieg in mehr Sicherheit

BURGprotect™ wird über die Base gesteuert. Mit der Zentraleinheit werden alle anderen Smart Home Geräte gekoppelt. Dank der hohen Funk-Reichweite von bis zu 50 Metern und der energiesparenden Technik lassen sich die batteriebetriebenen Geräte der Alarmanlage frei im Haus platzieren. Die Base wird im praktischen Startpaket Set 2200 mit zwei Tür-/Fensterkontakten Contact 2030, einem Bewegungsmelder Motion 2010 und der Fernbedienung Control 2110 geliefert. Mit dem Startpaket legen Nutzer die perfekte Grundlage, um die eigenen vier Wände mit Smart Home deutlich besser zu sichern.

Bei Einbruchversuch: Alarmsirene ertönt, Push-Nachricht wird gesendet

So funktioniert BURGprotect™: Versucht ein Einbrecher durch ein gesichertes Fenster oder eine gesicherte Tür einzusteigen, wird der Nutzer von der Alarmanlage per Push-Nachricht auf dem Smartphone informiert. Gleiches gilt, wenn der Bewegungsmelder eine Person registriert. Parallel zur Push-Nachricht sorgt die Base 2200 für ein 100 Dezibel lautes Alarmsignal. Das entspricht dem Lärm einer Kreissäge und schlägt Einbrecher in die Flucht. Außerdem werden Nachbarn auf den Einbruch aufmerksam.

Alarmanlage mit Notstrombatterie

Um die Smart Home Anlage zu nutzen, ist lediglich ein Internet-Anschluss nötig. Vorteil: Die Steuereinheit verfügt mit LAN, WLAN oder GSM (SIM-Karte) über drei mögliche Internet-Zugänge und ist damit deutlich flexibler einsetzbar als Vergleichsprodukte. Zusätzlich ist die Base 2200 gegen Angriffe von Störsendern geschützt (Jamming). Sogar bei Stromausfall arbeitet die Alarmanlage weiter. Denn die Base 2200 verfügt über eine Notstrombatterie mit einer Laufzeit von acht Stunden.

Smart Home Funksteckdose Plug 2140 simuliert Anwesenheit, Rauchmelder schützt Leben

Zu den “ungebetenen Gästen” zählen natürlich auch Rauch und Wasser. Der Rauchmelder Smoke 2050 und der Wassermelder Water 2060 warnen Nutzer im Ernstfall direkt. Die können schnell reagieren und den schwersten Schaden noch abwenden. Für Abschreckung sorgt die “Szenarien-Steuerung” der Funksteckdose Plug 2140. Mit ihr lassen sich Lampen und Fernsehgeräte an- und ausschalten, als ob jemand zu Hause wäre.

Für ältere oder alleinstehende Personen gibt es die SOS-Funktion. Diese sendet automatisch Notfall-Meldungen an mit dem System verbundene Personen. Somit vereint die Alarmanlage BURGprotect™ Schutz vor Einbruch und schnelle Benachrichtigung bei drohenden Wasser- und Feuerschäden durch Wasser und Rauchmelder – genau das ist die Stärke von Smart Home.

Sicherheit, Qualität, Tradition: Dafür steht BURG-WÄCHTER aus Wetter-Volmarstein seit 1920. Vorhängeschlösser waren das erste Produkt, mittlerweile ist BURG-WÄCHTER ein renommierter Sicherheitsspezialist. Tresore, elektronische Schließsysteme, Briefkästen und ganz neu Smart Home zählen zum Repertoire. Und natürlich Vorhängeschlösser, mit denen alles begann.

Kontakt
BURG-WÄCHTER KG
Martin Neumann
Altenhofer Weg 15
58300 Wetter
0223596530
info@burg.biz
https://www.burg.biz/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»