Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Jan
30

Beim Einbau von Abläufen Zeit und Kosten sparen

Durchgangsdichtung Quick-Fit kann ohne den Einsatz von Mörtel verbaut werden

Beim Einbau von Abläufen Zeit und Kosten sparen

Schneller Einbau ohne Kernlochbohrung mit der Durchführungsdichtung Quick-Fit.

Kernloch bohren, Dichtung einsetzen und Grundkörper versenken – so einfach, schnell und kostengünstig kann der Einbau eines Ablaufs funktionieren. Mit Quick-Fit bietet die KESSEL AG eine Durchgangsdichtung an, die den Einbau von Abläufen ohne Mörtel ermöglicht. „Langwierige Trocknungszeiten und dadurch entstehende Verzögerungen im Baufortschritt entfallen. Darüber hinaus kann die Kernlochbohrung auf einen Durchmesser von nur 160 Millimeter reduziert werden“, erklärt Mark Jung, Produktmanager für Abläufe bei der KESSEL AG. Quick-Fit ist mit den Ecoguss Hof-, Parkdeck-, Decken- und Dachabläufen kompatibel.

Brandschutz inklusive
Quick-Fit erleichtert nicht nur den Einbau, sondern hat darüber hinaus auch eine Brandschutzfunktion. Am unteren Ende der Durchgangsdichtung befindet sich eine Brandschutzmasse, die dort mit einem Metallbügel angebracht ist. Im Brandfall quillt die Masse auf und verschließt die Lücke, die durch die schmelzende Dichtung entsteht. So sorgt sie für einen rauchgasdichten Abschluss: Dem Feuer ist der Weg versperrt. Die höchste Feuerwiderstandsklasse F120 der Ecoguss-Abläufe bleibt damit auch beim Einsatz von Quick-Fit erhalten.

Bildrechte: KESSEL AG

Die 1963 gegründete KESSEL AG zählt seit Jahrzehnten zu den führenden Herstellern von Entwässerungslösungen für Grundstücke und Gebäude und beschäftigt rund 450 Mitarbeiter. Zum Produktspektrum des Unternehmens zählen unter anderem Rückstauverschlüsse, Hebeanlagen, Abscheider, Kleinkläranlagen, Duschrinnen und Abläufe.

Kontakt
KESSEL AG
Reinhard Späth
Bahnhofstr. 31
85101 Lenting
08456 270
info@kessel.de
http://www.kessel.de

Pressekontakt:
Heinrich GmbH
Nike Overhoff
Gerolfinger Str. 106
85049 Ingolstadt
0841 99 33 940
nike.overhoff@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»