Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Jul
20

Bauschaum entfernen – Sieben Tipps

Bauschaum entfernen - Sieben Tipps

(Bildquelle: PU Schaum Infocenter)

Sieben Tipps, wie man Bauschaum wieder entfernen kann, hat das PU-Schaum-Infocenter auf seiner Homepage www.pu-schaum.center zusammengestellt. Am besten ist es, sofort zu reagieren und den noch frischen PU-Schaum mit einem Lappen zu entfernen. Ist der Bauschaum schon ausgehärtet, helfen zunächst einmal scharfe Klingen, um grobe Reste zu entfernen. Danach kommt spezieller PU-Schaum-Entferner zum Einsatz. Allerdings sollte dieser erst einmal an einer unauffälligen Stelle getestet werden, ob er sich mit dem Untergrund verträgt. Alternativ ist bei harten Oberflächen auch die mechanische Entfernung mit einer feinen Drahtbürste möglich. Am besten ist es natürlich, erst gar keine Spritzer auf empfindliche Untergründe kommen zu lassen. Soweit möglich, ist es daher ratsam, benachbarte Flächen abzudecken. Auf jeden Fall sollten die eigene Haut und die Augen geschützt werden. Also lange Hosen, lange Ärmel und auch Handschuhe tragen. Eine Schutzbrille schützt die Augen wirkungsvoll vor PU-Schaum-Spritzern. Die ausführlichen Tipps finden sich unter https://www.pu-schaum.center/pu-schaum-in-der-praxis/praxis-tipps/bauschaum-entfernen.html.

Bildquelle: PU Schaum Infocenter

Das PU-Schaum-Infocenter ist eine Einrichtung der führenden europäischen Hersteller von PU-Schaumdosen. Es pflegt die marktübergreifende Information rund um das Produkt PU-Schaumdose. Darüber hinaus wird das PU-Schaum-Infocenter das Image des Produktes weiter fördern. Weitere Infos auf www.pu-schaum.center

Kontakt
PU-Schaum-Infocenter
Antje Ebner
Neumühle 1
74638 Waldenburg
07942-9420550
ebner@pu-schaum.center
http://www.pu-schaum.center

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»