Bauen Wohnen Haus Garten Pflege

Kostenlose Pressemitteilungen zu Garten, Bauen und Wohnen

Jul
13

10 Jahre barrierefreie Übergänge: Maßgeschneidert und sicher von Gutjahr

Drainrost-System AquaDrain BF-FLEX

10 Jahre barrierefreie Übergänge: Maßgeschneidert und sicher von Gutjahr

Bickenbach/Bergstraße, 13. Juli 2017. Einen regelgerechten Übergang vom Außenbereich in den Innenraum schaffen: Das ist eines der kritischsten Details bei Neubau und Sanierung überhaupt. Gutjahr hält seit zehn Jahren mit dem Drainrost-System AquaDrain BF-FLEX maßgeschneiderte Lösungen für barrierefreies Bauen bereit – und hat diese immer wieder weiterentwickelt. Inzwischen bietet der Entwässerungsspezialist längst nicht nur Lösungen für barrierefreie Übergänge in Sonderformaten, sondern auch Drainroste mit besonderen Design- und Materialveredelungen.

Der Einsatz von Drainrosten hat sich bewährt. Oberflächenwasser auf Balkonen und Terrassen lassen sie schnell und sicher ablaufen. Problematisch wird es, wenn nicht nur ein regelgerechter, sondern ein gleichzeitig barrierefreier Übergang zum Innenraum geschaffen werden soll.

Widersprechende Normen

Das ist für das Handwerk eine große Herausforderung – nicht zuletzt weil sich die Regelwerke widersprechen. Denn nach DIN 18195 “Bauwerksabdichtungen” sind Abdichtungen 15 cm über der wasserführenden Ebene – also dem Belag – anzuordnen, um ein Hinterlaufen der Abdichtung zu vermeiden. Damit entstehen im Türbereich hohe Schwellen. Im Gegensatz dazu sind laut DIN 18040 “Barrierefreies Bauen” untere Türanschläge und Schwellen jedoch nicht zulässig. Nur wenn sie technisch nicht vermeidbar sind, dürfen sie bis zu 2 cm hoch sein.

Allerdings erlauben die Abdichtungsnormen ausdrücklich auch barrierefreie Übergänge – unter einer Voraussetzung: Es müssen besondere Maßnahmen ergriffen werden. Dazu gehört der Einbau von Drainrosten im Schwellenbereich, die das Wasser schnell aus dem kritischen Bereich “abtransportieren, beispielsweise AquaDrain BF-FLEX.

Integrierte Rampenfunktion: Lösung für barrierefreies Bauen

Das Drainrost-System von Gutjahr hat eine integrierte Rampenfunktion. Dank eines besonderen Drehfußsystems kann das speziell für barrierefreie Übergänge entwickelte Produkt schräg eingestellt werden – bis zu einer Neigung von 6 %. Durch die rampenartige Ausrichtung liegt die Oberkante der Abdichtung über dem Belagsniveau, das Wasser wird sicher abgeleitet und am Eindringen in den Innenraum gehindert.

“Wichtig ist jedoch, dass auch der Rest des Aufbaus stimmt”, sagt Gutjahr-Geschäftsführer Ralph Johann. Deshalb ist AquaDrain BF-FLEX als Komplettsystem mit den leistungsfähigen Flächendrainagen von Gutjahr angelegt. “Der beste Drainrost bringt nichts, wenn das Wasser nicht schnell und sicher abtransportiert wird, wie es die Normen fordern.” Für zwei dieser Komplettsysteme bietet Gutjahr sogar eine 6-jährige Funktionsgarantie auf die Entwässerungsleistung.

Moderne Varianten: Barrierefreie Übergänge mit besonderem Design

Mit dem steigendem Interesse von Planern und Bauherren an schwellenfreien Lösungen sind auch die Anforderungen an Materialien und Design gestiegen. Gutjahr hat in diesem Bereich immer wieder Trends gesetzt, zuletzt mit einer designorientierten Drainrostauflage in eleganter Edelstahl-Schattenoptik – AquaDrain Shadowline. “Die klassische Gitterrostoptik der Drainroste passt nicht immer zur Gestaltung von Balkon oder Terrasse – etwa bei hochwertigen Natursteinen oder großformatigen Fliesen”, so Ralph Johann. Bei AquaDrain Shadowline sind die vertikalen Flächen schwarz und die horizontalen Flächen geschliffenes Edelstahl. Dadurch ergibt sich eine sehr hochwertige Optik.

Unter www.gutjahr.com finden Planer und Verarbeiter neben dem gesamten Drainroste-Sortiment von Gutjahr auch Informationen rund um Einsatzmöglichkeiten, Normen und Richtlinien sowie praktische Einbaubeispiele – auch mit individuellen Sonderlösungen.

Gutjahr Systemtechnik mit Sitz in Bickenbach/Bergstraße (Hessen) entwickelt seit mehr als 25 Jahren Komplettlösungen für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen – auf Balkonen, Terrassen und Außentreppen ebenso wie im Innenbereich und an Fassaden. Herzstück der Systeme sind Drainage- und Entkopplungsmatten. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Produktpalette. Mittlerweile werden die Produkte von Gutjahr in einer Vielzahl europäischer Länder eingesetzt. Zudem hat das Unternehmen bereits mehrere Innovationspreise erhalten und wurde 2012 als Top 100-Unternehmen ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Gutjahr Systemtechnik GmbH
Silke Ponfick
Philipp-Reis-Straße 5-7
64404 Bickenbach/Bergstraße
06257/9306-37
info@gutjahr.com
http://www.gutjahr.com

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»